Pressebilder

Hier finden Sie Fotos der Wasserwelten Bochum zur redaktionellen Verwendung. Die Fotos sind für die journalistische und redaktionelle Nutzung kostenfrei. Für davon abweichende Nutzungen sprechen Sie uns gerne an!

13. März 2020

WasserWelten Bochum schließen Bäder

Aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Corona-Virus haben sich die WasserWelten Bochum in enger Abstimmung mit dem Krisenstab der Stadt Bochum dazu entschieden, alle Bochumer Schwimmbäder ab dem 14. März bis voraussichtlich 19. April zu schließen. Betroffen sind die Bäder in Langendreer, Hofstede, Querenburg und Linden.

Die Maßnahmen dienen vorrangig dazu, die Ausbreitung des Virus einzudämmen und Badegäste und Mitarbeiter zu schützen. Die WasserWelten Bochum streben an, geplante Revisions- und Wartungsarbeiten in den kommenden fünf Wochen vorzuziehen.

WasserWelten Bochum s...

5. März 2020

WasserWelten Bochum suchen Rettungsschwimmer und Servicekräfte für Freibadsaison

WasserWelten Bochum suchen Rettungs-schwimmer und Servicekräfte für Freibadsaison

Auch wenn bei der aktuellen Wetterlage noch kein Gedanke an einen Freibadbesuch aufkommt, beginnen die WasserWelten Bochum bereits mit den Vorbereitungen auf die nächste Freibadsaison. Für die eigentliche Saison und die Vor- und Nachbereitung, also für die Zeit vom 1. April bis zum 30. September 2020, werden Rettungsschwimmer und Servicekräfte gesucht. Die Anstellung kann auch auf Stundenbasis erfolgen.

WasserWelten Bochum s...

17. Februar 2020

Bäder bleiben an Rosenmontag geschlossen

Die Hallenbäder der WasserWelten Bochum bleiben am kommenden Montag, 24. Februar, aufgrund des Rosenmontags ganztägig geschlossen. Ab Dienstag (25.02.) gelten wieder die regulären Öffnungszeiten. Alle Informationen zu den Öffnungszeiten der Bäder gibt es unter www.wasserwelten-bochum.de

Bäder bleiben an Rose...

Bildmaterial

Gerne stellen wir Ihnen Bilder rund um die WasserWelten Bochum zur Verfügung. Die Fotos sind für die journalistische und redaktionelle Nutzung kostenfrei. Für davon abweichende Nutzungen sprechen Sie uns gerne an!

Presse-Kontakt

Anfragen von Medienvertretern beantworten jederzeit gerne:

Kai Krischnak
Pressesprecher

Christian Seger
Pressesprecher

0234 960-1300