Abbrucharbeiten am Freibad Werne starten

Am kommenden Montag, 17. Februar, beginnen die Abbrucharbeiten am Freibad Werne. Zunächst starten die Arbeiten im Innenbereich der angrenzenden Gebäude, im Anschluss erfolgen die Abrissarbeiten. Die WasserWelten Bochum werden die Anwohner in den kommenden Wochen speziell informieren und bitten bereits im Vorfeld um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten.

Parallel bereiten die WasserWelten Bochum die Ausschreibung für den Neubau des Freibads vor. Es ist weiterhin geplant, das modernisierte Bad im Sommer 2021 zu eröffnen.

Die WasserWelten Bochum betreiben zurzeit die Hallenfreibäder in Langendreer, Hofstede und Linden, das Hallenbad Querenburg sowie das Wellenfreibad Südfeldmark. Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten der Bäder gibt es unter www.wasserwelten-bochum.de