Aktuelles

Journalisten und Medienvertreter finden hier die aktuellsten Pressemitteilungen der WasserWelten Bochum.

2. September 2021

Hundeschwimmen im Freibad Südfeldmark

Am Sonntag, den 12. September, startet im Freibad Südfeldmark wieder das beliebte traditionelle Hundeschwimmen. Hundebesitzer sind eingeladen, ihre Vierbeiner nach Ende der Freibadsaison im Becken an der Märkischen Straße 13 sich so richtig austoben zu lassen. Die WasserWelten Bochum werden ein Rahmenprogramm gestalten. Das Hundeschwimmen findet in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr statt.

Der Eintrittspreis pro Hund beträgt 3,50 Euro, dabei hat ein (menschlicher) Begleiter freien Eintritt. Für jeden weiteren Hund beträgt der Eintrittspreis 3 Euro, für jeden weiteren Begleiter 2 Euro. Die Hunde müssen geimpft und haftpflichtversichert sowie verträglich mit anderen Hunden und Menschen sein. Die WasserWelten Bochum behalten sich vor, bei Bedarf individuelle Regelungen mit den Haltern zu treffen. Weitere Informationen zu den WasserWelten Bochum gibt es unter www.wasserwelten-bochum.de.

Es gibt viele Aktivitäten rund um den Hund und für das leibliche Wohl der Besitzer ist auch gesorgt. Ab 12:00 Uhr ist ein Foodtruck mit herzhaften und süßen Waffeln und einer Gulaschsuppe vor Ort. An dem Veranstaltungstag gelten weiterhin die üblichen Coronaschutzvorgaben.

Hundeschwimmen im Fre...

1. September 2021

WasserWelten Bochum legen Bäderkonzept vor

Die WasserWelten Bochum haben dem Aufsichtsrat der Holding für Versorgung und Verkehr (HVV) und dem Ältestenrat der Stadt Bochum am vergangenen Freitag (27.08.) ein Bäderkonzept für Bochum vorgelegt. „Damit schaffen wir die Grundlage für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung und Attraktivierung der Bochumer Bäderlandschaft. Das Konzept ist eng mit der Sportstättenentwicklungsplanung der Stadt und den Wasserflächenbedarfen für das Schul- und Vereinsschwimmen verzahnt“, erklärt Holger Rost, Geschäftsführer der WasserWelten Bochum. Das Konzept sieht 13 verschiedene Szenarien für die Zukunft der Bäderlandschaft in Bochum vor. Je nach Szenario sind Investitionsbedarfe in Höhe von 23 bis 83 Millionen Euro in die Bochumer Bäder geplant. Egal, welches Szenario am Ende zum Tragen kommen wird: Es handelt sich in jedem Fall um die größten Investitionen der letzten 50 Jahre in die Bochumer Bäder.

WasserWelten Bochum l...

11. Juni 2021

WasserWelten Bochum öffnen Freibäder in Linden und Hofstede

Liegewiesen und Nichtschwimmerbecken geöffnet

Nach den Freibädern in Langendreer und Südfeldmark öffnen die WasserWelten Bochum ab kommenden Dienstag, 15. Juni 2021, auch ihre Freibäder in Linden und Hofstede. Aufgrund der nun geltenden Inzidenzstufe 2 können bereits ab dem morgigen Freitag auch Liegewiesen und Nichtschwimmerbecken in den Freibädern geöffnet werden. Die Besuchergrenzen für Langendreer und Südfeldmark werden bereits ab dem morgigen Freitag auf 800 Besucher je Zeiteinheit angehoben.

Ab dem 15. Juni steht dann nur noch ein Zeitfenster bereit, das man wie gewohnt über die Homepage www.wasserwelten-bochum.de buchen kann.

WasserWelten Bochum ö...

31. Mai 2021

Online-Reservierung für Freibäder startet Montag

Die Online-Reservierung für die Freibäder Langendreer und Südfeldmark unter www.wasserwelten-bochum.de startet kommenden Montag, den 31. Mai, ab 9:00 Uhr. Aufgrund der Besucherbegrenzung werden Zeitfenster von 1,5 Stunden angeboten. Die Öffnungszeiten sind montags bis sonntags im Freibad Langendreer von 8:00 bis 18:00 Uhr und im Freibad Südfeldmark von 10:00 bis 18:00 Uhr. Die Freibäder werden ab dem 1. Juni 2021 ausschließlich zum Zweck der Sportausübung geöffnet. Die Besuchergrenzen sind im Buchungssystem entsprechend hinterlegt. Die Benutzung der Liegewiese ist leider noch untersagt. Der Eintritt in die Freibäder ist nur nach erfolgter Online-Reservierung und mit bestätigtem aktuellem negativen Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist, oder einem Impf- oder Genesungsnachweis und entsprechendem Ausweisdokument möglich.

Online-Reservierung f...

25. Mai 2021

WasserWelten Bochum öffnen Freibäder in Langendreer und Südfeldmark

Die WasserWelten Bochum planen, zum 1. Juni 2021 ihre Freibäder in Langendreer und Südfeldmark zum Zweck der Sportausübung zu öffnen. Hintergrund sind die Regelungen der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW, die aktuellen Inzidenzzahlen in Bochum und die Positiv-Liste der Stadt Bochum. Demnach dürfen Freibäder bei einem stabilen Inzidenzwert unter 100 mit negativem Testergebnis zum Zwecke der Sportausübung geöffnet werden.

Öffnungszeiten und Zeitfenster werden rechtzeitig auf www.wasserwelten-bochum.de veröffentlicht. Die Anzahl der Besucher wird begrenzt sein. Die Besuchergrenzen sind im Buchungssystem entsprechend hinterlegt. Die Benutzung der Liegewiese ist leider noch untersagt.

WasserWelten Bochum ö...

23. Oktober 2020

WasserWelten Bochum schließen Schwimmbäder

Aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Corona-Virus haben die WasserWelten Bochum in enger Zusammenarbeit mit dem Krisenstab der Stadt Bochum und dem Gesundheitsamt entschieden, alle Bochumer Bäder ab Montag, 26. Oktober, zu schließen. Diese Regelung gilt zunächst bis Ende November. Betroffen sind die Bäder in Langendreer, Hofstede, Querenburg und Linden.

Die Maßnahmen dienen vorrangig dazu, die Ausbreitung des Virus einzudämmen und Badegäste und Mitarbeiter zu schützen. Die WasserWelten Bochum streben an, geplante Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten in den kommenden Wochen vorzuziehen.

WasserWelten Bochum s...

Pressebilder

Gerne stellen wir Ihnen Bilder rund um die BochumerWasserwelten zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die Bilder nur für redaktionelle Zwecke genutzt werden dürfen.

Pressebilder

Presse-Kontakt

Anfragen von Medienvertretern beantworten jederzeit gerne:

Kai Krischnak
Pressesprecher

Christian Seger
Pressesprecher

0234 960-1300