WasserWelten planen schrittweise Wiedereröffnung der Freibäder

Die WasserWelten Bochum streben eine schrittweise Wiedereröffnung der Bochumer Freibäder an. Nach jetzigem Planungsstand sollen die Freibäder in Hofstede und Langendreer zum 9. Juni wieder ihren Betrieb aufnehmen. Die Wiedereröffnung des Wellenfreibads Südfeldmark und des Freibads Linden sind zum 24. Juni geplant. Öffnungen von Hallenbädern stehen unter dem Vorbehalt der jeweils geltenden Coronaschutzverordnung. Die aktuelle Verordnung gilt bis zum 25. Mai und sieht noch keine Öffnung von Hallenbädern vor.

„Bei den Öffnungen werden wir alle Anforderungen des Landes NRW berücksichtigen. Sicherheit, Hygiene und Gesundheit der Gäste und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben oberste Priorität“, unterstreicht WasserWelten-Geschäftsführer Berthold Schmitt. „Hierzu erarbeiten wir zurzeit intern detaillierte Konzepte und stehen in enger Abstimmung mit der Stadt Bochum. Wir werden die Regelungen rechtzeitig vorher bekanntgeben.“

HFB Langendreer (Hallenbereich)

Schwimmbäder bleiben ab dem 14. März bis auf weiteres geschlossen.. mehr

HFB Linden (Hallenbereich)

Schwimmbäder bleiben ab dem 14. März bis auf weiteres geschlossen. mehr

Wasserwelten Hofstede

HFB Hofstede (Hallenbereich)

Schwimmbäder bleiben ab dem 14. März bis auf weiteres geschlossen.. mehr

Querenburg

Schwimmbäder bleiben ab dem 14. März bis auf weiteres geschlossen. mehr

Höntrop

Auf Grund von baulichen Umgestaltungsmaßnahmen geschlossen.

 
Wasserwelten Werne  Freibad

Werne

Auf Grund von baulichen Umgestaltungsmaßnahmen geschlossen.

Höntrop

Auf Grund von baulichen Umgestaltungsmaßnahmen geschlossen.

Wetteraussicht

Keine Wettervorhersage verfügbar

Kontakt

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder Ihnen Informationen auf den folgenden Seiten fehlen.

0234 54504-100
0234 54504-120

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Aktuelles

20. Mai 2020

WasserWelten planen schrittweise Wiedereröffnung der Freibäder

Die WasserWelten Bochum streben eine schrittweise Wiedereröffnung der Bochumer Freibäder an. Nach jetzigem Planungsstand sollen die Freibäder in Hofstede und Langendreer zum 9. Juni wieder ihren Betrieb aufnehmen. Die Wiedereröffnung des Wellenfreibads Südfeldmark und des Freibads Linden sind zum 24. Juni geplant. Öffnungen von Hallenbädern stehen unter dem Vorbehalt der jeweils geltenden Coronaschutzverordnung. Die aktuelle Verordnung gilt bis zum 25. Mai und sieht noch keine Öffnung von Hallenbädern vor.

WasserWelten planen ...

13. März 2020

WasserWelten Bochum schließen Bäder

Aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Corona-Virus haben sich die WasserWelten Bochum in enger Abstimmung mit dem Krisenstab der Stadt Bochum dazu entschieden, alle Bochumer Schwimmbäder ab dem 14. März bis voraussichtlich 19. April zu schließen. Betroffen sind die Bäder in Langendreer, Hofstede, Querenburg und Linden.

Die Maßnahmen dienen vorrangig dazu, die Ausbreitung des Virus einzudämmen und Badegäste und Mitarbeiter zu schützen. Die WasserWelten Bochum streben an, geplante Revisions- und Wartungsarbeiten in den kommenden fünf Wochen vorzuziehen.

WasserWelten Bochum s...

5. März 2020

WasserWelten Bochum suchen Rettungsschwimmer und Servicekräfte für Freibadsaison

WasserWelten Bochum suchen Rettungs-schwimmer und Servicekräfte für Freibadsaison

Auch wenn bei der aktuellen Wetterlage noch kein Gedanke an einen Freibadbesuch aufkommt, beginnen die WasserWelten Bochum bereits mit den Vorbereitungen auf die nächste Freibadsaison. Für die eigentliche Saison und die Vor- und Nachbereitung, also für die Zeit vom 1. April bis zum 30. September 2020, werden Rettungsschwimmer und Servicekräfte gesucht. Die Anstellung kann auch auf Stundenbasis erfolgen.

WasserWelten Bochum s...